Ladeanschluss Polestar THG-Quote

Prämie der THG-Quote fällt 2023 geringer aus

Die Ausschüttung der Prämien für die THG-Quote bei privaten E-Auto-Eigentümern sinkt für das Jahr 2023. Dabei hatte 2022 alles so gut begonnen: Bis zu 400 Euro gab es als Barprämie für das Fahren eines E-Autos. In diesem Jahr sinkt die Prämie auf durchschnittlich 295 Euro.

Lesen »

Anzeige

Newsletter abonnieren

Jeden Freitag um 11 Uhr alle Drehmoment-Nachrichten im eigenen Postfach.

* notwendig

Powered by MailChimp



Instagram

Beliebte Artikel

10 Argumente gegen Elektroautos
Mercedes-Benz eröffnet Preisrunde bei Ionity: 55 statt 35 Cent / kWh
THG-Quote: Die höchsten Prämien für E-Auto-Fahrer und Wallbox-Besitzer
Polestar 2 bekommt mehr Energie, Reichweite und einen Heckantrieb
Lightyear meldet für den Lightyear 0 Insolvenz an und konzentriert sich auf Solar-E-Auto Nr. 2
Nio eröffnet Läden in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt sowie eine Wechselstation an der A8

Unterstütze uns

Anzeige