Drehmoment & ich

Dirk Kunde
Dirk Kunde

Hier geht es um Mobilität von Morgen. Weil anfänglich alle das Drehmoment von Elektroautos hervorhoben, bin ich am Namen hängengeblieben. Und ich mag die doppelte Bedeutung, denn ich “drehe” Videos von meinen Momenten mit der Elektromobilität.

Dabei bin ich von Hause aus kein Auto-Fan. Ich besitze noch nicht mal ein Auto. Mich fasziniert das Zusammenwachsen von App und Auto, Assistenten und Autofahren, Energie und E-Auto. Ich bin überzeugt, der elektrische Antrieb ist Teil der Lösung, sei im Verkehrs- aber auch im Energiesektor. Als Journalist behandle ich genau diese Themen, schaue mir neue Lösungen an und probiere gern selber aus. 

Falls Sie die Arbeit von Drehmoment unterstützen möchten, freuen ich mich über Ihren Beitrag auf Paypal oder Patreon.com.

Das könnte Dich auch interessieren

Polestar 2 Modelljahr 2024

Polestar 2 bekommt mehr Energie, Reichweite und einen Heckantrieb

Polestar verpasst seiner elektrischen Fließheck-Limousine ein Update. Mit dem Modelljahr 2024 bekommt der Polestar 2 eine Frontpartie, die der Designsprache

Lesen »
Stromnetz

Smarte Netzintegration entlastet Stromnetze – Elli und Mitnetz Strom veröffentlichen Testergebnisse

In vielen Stromnetzen gibt es bereits Engpässe beim Einspeisen von Energie aus Wind-, Sonnen- und Wasserkraft. In den Netzen müssen

Lesen »
Lightyear

Lightyear meldet für den Lightyear 0 Insolvenz an und konzentriert sich auf Solar-E-Auto Nr. 2

Das Projekt Lightyear 0 ist gescheitert. Das niederländische Start-up hat heute Morgen bei Gericht einen Antrag auf Eröffnung eines Zahlungsaufschubverfahrens

Lesen »