THG-Quote: Angebot wird immer vielfältiger

THG-Quote

Jeden Tag kommen neue Anbieter für den Verkauf der THG-Quote von E-Auto-Fahrern auf den Markt. Sie alle wetteifern um die aktuell knapp 650.000 Elektroautos, die in Deutschland zugelassen sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fahrzeuge privat oder gewerblich genutzt werden.

Von Soforauszahlung bis Extra-Bonus

Wir kaufen Dein Zertifikat lockt damit, die Barprämie innerhalb von 24 Stunden auszuzahlen. Natürlich mit einem Abschlag, weil der Anbieter in Vorleistung geht. Hier gibt es dann 200 €. Die reguläre Ausschüttung dürfte im März starten. Smartificate wirbt mit einem Neujahrsbonus bis Ende Januar in Höhe von 50 €. Anbieter wie Elektrovorteil, Emobia, eAuto Cash und Carbonify nennen noch keine genaue Summe, da sie einen Prozentsatz der endgültigen THG-Quote ausschütten. Aktuell liegt der Wert bei 350 € (KW 13).

Andere Anbieter locken mit Zusatzrabatten wie The Mobility House beim Kauf einer Wallbox. Eile ist bei der Antragstellung nicht geboten. Die Frist für die Einreichung beim Umweltbundesamt für 2022 endet im kommenden Jahr am 28. Februar 2023.

Seriöse Anbieter gesucht

Ein Blick auf meine Tabelle mit über 20 Anbietern zeigt: Es wird langsam unübersichtlich. Viele der Vermittler sind Neugründungen. Es gibt noch keine Erfahrungswerte, wie seriös sie arbeiten. Darum ist es mit Empfehlungen für den einen oder anderen Anbieter schwer. Nur eins ist sicher: Nicht alle Anbieter werden dauerhaft auf dem Co2-Zertifikate-Markt überleben.

Erstanmeldung zählt für THG-Quote

Wie die THG-Quote funktioniert und was sie bezwecken soll, habe ich hier beschrieben. Die Prämie gibt es nicht nur für Pkw, auch elektrische Nutzfahrzeuge und Busse profitieren von der EU-Richtlinie 2018/2001 (“RED II”). Für leichte E-Nutzfahrzeuge (Klasse N1) gibt es rund 500 € und für E-Busse (Klasse M3) ca. 12.200 €. Auch Leichtfahrzeuge der Fahrzeugklassen L3e, L4e, L5e und L7e werden vom Bundesumwelt berücksichtigt. Sie fallen voraussichtlich in die Kategorie der PkW.

Wer sich bei mehreren Anbietern registriert hat, erhält das Angebot für seine Erstanmeldung. Das Umweltbundesamt sortiert Doppelungen anhand der Fahrzeugscheine aus. Es gilt dann das “Zuerst angemeldet, da wird ausgeszahlt”-Prinzip.

AnbieterPrämie
für 2022
ZielgruppeAnmerkung
E-Bonus375 €Privat,
Gewerblich
90 % der THG-Quote
eAuto Cash360 €Privat,
Gewerblich 
Mindestsumme, letztendlich
90% der THG-Quote
Elektrovorteil350 €Privat85% der THG-Quote
plus 15 € Freunde-Bonus
emobility.energy350 €Privat, GewerblichGarantiert, 255 € steuerfrei oder
200 € sofort
THG Börse350 €Privat85% der THG-Quote
Wir kaufen Deine THG350 €Privat,
Gewerblich
Garantiert
Emobia340 €Privat 80% der THG Quote
255 € steuerfrei
E-Quota340 €Gewerblich80% der THG Quote, Individualpreis
ab 10 Fahrzeugen
MyGreenCashback330 €Privat,
Gewerblich
Garantiert, optional Spende
oberhalb des Steuerfreibetrags
The Mobility House320 €PrivatGarantiert, plus 50 € Rabatt
bei Kauf einer Wallbox
Emovy330 €GewerblichGarantiert
Carbonify311 €Privat,
Gewerblich
82,5% der THG-Quote
Lowago310 €Privat Garantiert
M3E310 €Privat,
Gewerblich
Garantiert
E.ON300 €PrivatGarantiert
Fairnergy300 €PrivatGarantiert
Juicify300 €PrivatGarantiert, Spendenoption
N-Ergie300 €PrivatNur für N-Ergie-Stromkunden
Quotlix300 €Privat,
Gewerblich
Garantiert
Smartificate300 €Privat Garantiert,
Neujahrsaktion
Quotando300 €PrivatGarantiert
co2.Auto275 €Privat,
Gewerblich
Garantiert
Geld für E-Auto275 €Privat,
Gewerblich
Garantiert
GP Joule Connect275 €Privat,
Gewerblich
mit bis zu 360 €
Mobilitätsguthaben
Wir kaufen Dein Zertifikat275 €Privat,
Gewerblich
Garantiert, 200 € bei Sofortauszahlung;
77,5 % der THG-Quote beim Flex-Betrag
Maingau Energie260 €Privat Nur für Stromkunden
Eco2wo250 €Privat,
Gewerblich
50 € extra
mit Code: JOBVAO
Enercity250 €PrivatGarantiert
Polarstern250 €PrivatGarantiert

Steuerfreigrenze liegt unter 256 € pro Jahr

Einnahmen wie die Prämie für die THG-Quote sind steuerpflichtig – zumindest wenn sie bei 256 € pro Jahr liegen. § 22 (3) EStG sieht vor, dass Pämien wie diese als auch aus “Kunden werben Kunden”-Programmen sowie die gelegentliche Vermietung der Wohnung unter “sonstige Einkünfte” fällt. Die Einnahmen werden mit dem individuellen Einkommenssteuersatz erfasst.

Darum bietet Emobia eine steueroptimierte Prämie in Höhe von 255 € an. Hier erhält man weniger als gewöhnlich, muss jedoch nichts bei der Steuererklärung angeben. Für Menschen, die keine weiteren “sonstigen Einnahmen” haben, kann das eine Option sein.

Anzeige
Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Das könnte Sie auch interessieren: