Fastned rüstet Schnellader auf bis zu 300 kW auf

Fastned Schnelllader in Limburg Süd

Insgesamt acht seiner deutschen Standorte rüstet der niederländische Ladeanbieter Fastned komplett mit Hyperchargern aus. Sie bieten eine Ladeleistung bis zu 300 kW. Standen an den Ladepunkten zuvor Säulen mit einer Ladeleistung von 50 oder 175 kW, können E-Autofahrer nun an insgesamt 38 Ladepunkten auf eine Ladeleistung bis zu 300 kW setzen. Das gilt für: Limburg Süd, Herbolzheim, Freiwalde, Wittenburg, Melle-West, Hildesheim, Paderborn-Mönkeloh und Gladbeck-Ellinghorst.

Fastned weithin sichtbar: Markante gelbe Dächer

Mit der fortlaufenden Verbesserung bestehender Stationen verfolgen wir konsequent unser Ziel, den Kunden immer die schnellste und zuverlässigste Ladeinfrastruktur zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören für uns schnelle und zuverlässige Ladepunkte, eine saubere und gut beleuchtete Station und nicht zuletzt die bekannten gelben Dächer von Fastned“, sagt Linda Boll, Head of Public Affairs Fastned Deutschland, „Das Vorurteil der langen Ladezeiten kann mit 300-kW-Ladepunkten einfach entkräftet werden.“

HPC statt nur Schnelllader

Alle alten Charger wurden durch Hypercharger des italienischen Anbieters Alpitronic ersetzt. Es wurden unter anderem mehrere Kilometer neue Kabel verlegt. Schnellladen ist ab einer Ladeleistung von 50 kW gegeben. Ab einer Ladeleistung von 150 kW spricht man von High-Power-Charging (HPC). In nur 15 Minuten kann, je nach Fahrzeugtyp, eine Reichweite von bis zu 300 km aufgeladen werden. Im September 2022 wird das Inhouse-Team aus Fastned-Technikern in einer nächsten Upgrade-Runde acht weitere Fastned-Stationen auf den neuesten Stand bringen. Dieser Prozess wird voraussichtlich zum Winter abgeschlossen sein, und die Anzahl der Ladepunkte wird sich verdoppeln.

Fastned entwickelt seit 2012 europaweit Schnellladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam betreibt 210 Ladestationen in den Niederlanden, Deutschland, Großbritannien, Belgien, der Schweiz und Frankreich. Fastned ist an der Euronext Börse Amsterdam gelistet.

Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Newsletter abonnieren

Jeden Freitag um 11 Uhr alle Drehmoment-Nachrichten im eigenen Postfach.

* notwendig

Powered by MailChimp



Instagram

Beliebte Artikel

Gen Travel: Volkswagens Vision vom autonomen Fahren
10 Argumente gegen Elektroautos
THG-Quote: Die höchsten Prämien für E-Auto-Fahrer und Wallbox-Besitzer
Polestar 3: fährt der SUV bereits im Level 3?
Nio eröffnet Läden in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt sowie eine Wechselstation an der A8
Stiftung Warentest nimmt sich THG-Vermittler vor: Nur 14 von 36 sind empfehlenswert

Unterstütze uns

Anzeige