Carpool Interview: Lenn Kudrjawizki fährt wie ein CIA-Agent

Der Berliner Schauspieler Lenn Kudrjawizki nimmt auf dem Fahrersitz im Audi e-tron Platz. Gemeinsam drehen wir eine Runde im Elektroauto für das Carpool Interview. „It´s a kind of nice“, lautet seine Reaktion auf die Beschleunigung. Kudrjawizki ist schnelle Autos gewöhnt. In Hollywood-Produktionen wie „Jack Ryan: Shadow Recruit“ spielt er an der Seite von Kevin Costner einen CIA-Agenten – inklusive wilder Auto-Verfolgungsjagd durch Moskau (Liverpool). Er verkörpert aber auch einen Kommissar im Kroatien-Krimi der ARD. Im Sommer radelte er von Berlin nach Split zu Dreharbeiten auf einem E-Bike. Bei unserer Fahrt durch die Hauptstadt berichtet Lenn von seiner Kindheit in Ost-Berlin, der klassischen Geigen-Ausbildung, den Auftritten in diversen Irish-Pubs, Schwertkämpfen, russischen Bösewichten und seinem heutigen Leben als zweifacher Familienvater. Ach ja, nebenbei steht er mit dem Berlin Show Orchester auf der Bühne. Seine Frau ist die Konzertmeisterin. Die Liste der Gastmusiker ist beeindruckend: Billy Ocean, Jimmy Somerville und Schiller. Und während wir so ruhig im Elektro-Audi dahingleiten, erinnern wir uns gern an unsere Erfahrungen mit dem Trabi.

Avatar

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, Schnellladen, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren derzeit im Bereich Mobilität. Darum dreht es sich in seinen Artikeln und Videos. Der Journalist ist stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Alle Beiträge
Anzeige

Abonniere unseren Newsletter

Wir halten deine Daten privat. Wir teilen sie nur mit Mail Poet, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Drehmoment unterstützen:



Auf Instagram

Anzeige