Top 50 der E-Auto-Zulassungen im ersten Halbjahr 2022

fiat 500 e

Das erste Halbjahr 2022 ist rum, es lohnt ein Blick auf die Zulassungen der E-Autos in Deutschland. Dabei ist das erfolgreichste Modell sehr klein und stammt aus Italien. Das erste E-Auto eines deutschen Herstellers taucht mit dem ID4/ID5 auf Platz 6 auf. Tesla sichert sich den zweiten Platz mit seinem Model 3. Auffallend erfolgreich ist die koreanische Marke Hyundai mit dem etablierten Kona (3.) sowie dem neuen Ioniq 5 (15.). Bemerkenswert ist auch die Spannweite der Stückzahlen in den Top 50. Das reicht von 233 bis über 11.000 Fahrzeuge in sechs Monaten. Wo ich schon bei Besonderheiten bin: Porsche verkauft hierzulande fast 2.000 Taycan. Das finde ich für ein E-Auto mit einem sechsstelligen Preisschild bemerkenswert. Erfreulich ist die Angebotspalette bei E-Autos: Inzwischen tummeln sich 25 unterschiedliche Marken in den Top 50.

Rückgang bei den Zulassungen

Mit 32.240 zugelassenen E-Autos liegt deren Anteil an allen Neuzulassungen bei 14,4 Prozent. Ein Rückgang von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Insgesamt betrug der Rückgang aller Neuzulasungen im Jahresvergleich 18,1 Prozent. Sicherlich ein Spiegelbild der Lage am Neuwagenmarkt mit Chip- und Logistikkrise. Bei den Steckerautos fiel der Rückgang mit 16,3 Prozent bei den Plug-in-Hybriden im Juni 2022 am stärksten aus. Etliche dieser Modelle waren auch nicht bestellbar und bei Käufern dürfte bereits im Hinterkopf die Diskussion um einen Förderstopp wirken.

Top 50 E-Auto-Zulassungen in Deutschland

Nr.ModellStück
1.Fiat 50011.278
2.Tesla Model 310.801
3.Hyundai Kona 7.587
4.Smart7.487
5.Tesla Model Y7.458
6.VW ID4/ID57.028
7.Opel Corsa6.531
8.VW ID36.084
9.Renault Zoe6.069
10.Skoda Enyaq5.940
11.Audi e-tron5.590
12.BMW i35.506
13.VW Up5.484
14.Mini5.077
15.Hyundai Ioniq 54.998
16.Renault Twingo4.510
17.Audi Q4 e-tron4.149
18.Peugeot 2083.771
19.Dacia Spring3.588
20.Opel Mokka2.969
21.Kia e-Niro2.706
22.Mercedes-Benz EQB2.502
23.Seat Born2.410
24.Mercedes-Benz EQA2.310
25.Citroen C42.275
26.Polestar 22.258
27.Ford Mustang Mach E2.170
28.Peugeot 20082.157
29.Kia EV62.067
30.Porsche Taycan1.995
31.Nissan Leaf1.905
32.BMW iX31.672
33.BMW iX1.591
34.BMW i41.376
35.Mercedes-Benz EQS1.357
36.MG ZS1.232
37.Audi e-tron GT1.179
38.Mercedes-Benz EQC1.147
39.Mercedes-Benz EQE1.126
40.Renault Megane898
41.Hyundai Ioniq850
42.Mercedes-Benz EQV725
43.Volvo XC40710
44.Kia Soul687
45.Mazda MX-30590
46.Honda E428
47.Opel Combo371
48.Citroen Berlingo358
49.Mercedes-Benz Vito256
50.Volvo C40233
Quelle: KBA
Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige

Newsletter abonnieren

Jeden Freitag um 11 Uhr alle Drehmoment-Nachrichten im eigenen Postfach.

* notwendig

Powered by MailChimp



Instagram

Beliebte Artikel

THG-Quote: Angebot wird immer vielfältiger
Nio eröffnet Läden in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt sowie eine Wechselstation an der A8
Hyundai Ioniq 5 empfängt nun OTA-Updates
US-Senat stimmt Erneuerung der staatlichen E-Auto-Förderung zu
10 Argumente gegen Elektroautos
Hyundai bringt Wasserstoff-Lkw Xcient nach Deutschland

Unterstütze uns

Anzeige