Moia in Hamburg
Elektromobilität

Moia verlagert Fahrbetrieb in Hamburg in die Nacht

Die VW-Konzerntochter Moia stellt ihren Fahrbetrieb in Hamburg doch nicht wie angekündigt komplett ein. Ab dem 1. April 2020 gibt es von 0:00 bis 6:00 Uhr morgens einen Nachtfahrdienst. Der wird sogar auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet. Somit kommen Menschen in systemrelevanten Berufen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen nach Schichtende sicher

Lesen »
Moia Hamburg Ridesharing
Elektroautos

Moia auf dem Weg zu Europas größtem elektrischen Ridesharing Dienst

100 elektrische Busse starten heute den Mitfahrdienst Moia in Hamburg. Man wirft dem Volkswagen-Konzern ja gern vor, spät dran zu sein. Doch wenn sie loslegen, dann richtig groß: Innerhalb von 12 Monaten soll die Busflotte von 100 auf 500 Fahrzeuge wachsen. Von 400 Fahrern will Moia auf 1.000 Mitarbeiter wachsen.

Lesen »
Moia Hamburg
Elektroautos

Moia in Hamburg: Blick hinter die Kulissen

Mit 100 Elektrobussen startet Moia seinen Ridesharing-Dienst ab dem 15. April 2019 in Hamburg. Nach Hannover ist es die erste Millionenstadt für für die Volkswagen-Tochter. Der Autokonzern investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in die Unternehmung, um Europas größten elektrischen Ridesharing-Dienst aufzubauen. Die Stadt Hamburg hat eine Genehmigung für vier Jahre erteilt.

Lesen »