E-Roller-Anbieter Emmy übernimmt Felyx

E-Roller Emmy Felyx

Die Konsolidierung im Markt der Shared-Mobility geht weiter: Emmy übernimmt die E-Roller-Flotte von Felyx in Deutschland und wird damit zum größten Anbieter in diesem Segment.

Der niederländische Anbieter Felyx hat sich für den Verkauf seiner Aktivitäten in Deutschland entschieden, um sich stärker auf das Wachstum in der Benelux-Region zu konzentrieren. Emmy integriert die 1.500 Elektroroller in seine bestehende Flotte. „Roller-Sharing-Nutzer werden die Vorteile dieser Übernahme schnell zu schätzen wissen, da sie nicht nur jederzeit einen besseren Zugang zu verfügbaren Rollern haben, sondern auch von Emmys in Bezug auf Qualität und Fahrzeug-Verfügbarkeit einzigartigem Serviceangebot profitieren. Durch diese Vereinbarung gehen wir davon aus, dass Kunden zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag problemlos einen Roller in ihrer Nähe finden werden”, sagt Gil Laser, CEO von GoToGlobal dem Mutterkonzern von Emmy. Felyx-Nutzer können den Dienst noch bis zum 28. Februar nutzen und erhalten bis dahin eine Anleitungen, wie sie ihr Konto in die Emmy-App migrieren. Mit den E-Rollern stärkt Emmy seine Flotten in Berlin, Hamburg und München.

Trotz des weltweiten Drucks, Städte verkehrsfreier zu gestalten, zeigen Daten des deutschen Centers for Automotive Research (CAR), dass die Zahl der Autobesitzenden in Deutschland weiter zunimmt. Die flexible Nutzung von Elektrorollern im innerstädtischen Verkehr bietet die Chance, diesen Trend umzukehren. Als Verkehrsmittel haben Roller im urbanen Raum entscheidende Vorteile: Sie können sich leichter durch den Verkehr bewegen, lassen sich schneller parken und sind im Vergleich zu den klassischen Mikromobilitätsoptionen, wie Fahrrädern und E-Scootern, robuster und effizienter.

[crp]
Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Anzeige

Newsletter abonnieren

[mc4wp_form id="19350"]

Instagram

Beliebte Artikel

Unterstütze uns

Anzeige