Der große stern E-Auto Test

Wie gut machen sich Elektroautos im Alltag? Sind E-Autos reif für ganz normale Autofahrer? Und umgekehrt: Sind ganz normale Autofahrer reif für Elektromobilität? Antworten soll der große stern E-Auto Test liefern.

Aus knapp 300 Bewerbungen wählte die Redaktion zehn Tester aus, die zwei Wochen lang ihr eigenes Auto gegen ein batterie-elektrisches Fahrzeug eintauschen. „Wir haben darauf geachtet, das unsere Tester eine vergleichbare Fahrzeuggröße ausprobieren„, sagt stern-Redakteur Jan Boris Wintzenburg. Schließlich soll das E-Auto zum Alltag der ausgewählten Menschen passen. Die Tester stammen aus dem gesamten Bundesgebiet und sind zwischen 18 und 63 Jahre alt.

stern E-Auto Test
Zehn Elektroautos müssen sich im (Fahrer-)Alltag beweisen

Im E-Auto Test treten an: Audi e-tron, BMW i3, Hyundai Kona, Mercedes-Benz EQC, Nissan Leaf, Open Corsa-e, Renault Zoe, Porsche Taycan, Tesla Model 3 sowie ein VW eUp. Letztere Modell überrascht ein wenig. Schließlich startet Volkswagen mit dem ID3 aktuell in den Massenmarkt. Warum sei keinen ihrer Hoffnungsträger für das Zeitalter der Elektromobilität in den Test schicken, bleibt schleierhaft.

Die Tester haben ihre privaten Fahrzeuge in der stern-Tiefgarage in Hamburg geparkt und sind nun zwei Wochen ausschließlich elektrisch unterwegs. Natürlich gab es bei der Übergabe eine Einweisung durch Vertreter der Hersteller. Während der Testzeit führen die Fahrer Tagebuch. Die Ergebnisse sind demnächst im Magazin stern zu lesen (Link folgt).

  • Hyundai Kona Elektro
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren