Mercedes-Benz EQC: Ihm fehlt die Liebe

Mercedes-Benz EQC: Ihm fehlt die Liebe | Elektroauto-News.net

Der erste batterie-elektrische SUV mit Stern an der Front kommt im deutschen Markt nicht gut an. Dabei konnte er in unserem Test überzeugen. Doch die Interessenten spüren, dass hier Ingenieure ohne Passion und Liebe am Werk waren. Hätte der EQC einen Verbrennungsmotor, würde ich schreiben er stottert, um die Situation bei Mercedes-Benz zu beschreiben.

Anzeige

Anzeige

Top Beiträge

Ladeinfrastruktur kommt bei den E-Autos kaum hinterher
10 Argumente gegen Elektroautos
Renault Zoe schafft in der 3. Generation bis zu 390 Kilometer mit 52 kWh Batterie
Moovility zeigt, mit welcher Ladekarte man am günstigsten lädt
Den VW ID3 mit bis zu 125 kW laden
Die Plug-in-Hybrid Lüge

Abonniere den Newsletter

Deine Daten sind privat.
Wir teilen sie lediglich mit
dem Dienstanbieter Mail Poet.

Lies unsere Datenschutzerklärung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren