Video

Der autonome Elektrobus HEAT geht in Hamburg auf Testfahrt

Hamburg ist Deutschlands erste Stadt, in der ein autonomer Elektrobus im öffentlichen Straßenverkehr und mit bis zu 50 km/h unterwegs sein wird. Die ersten Testrunden starten im August 2019 – noch ohne Passagiere. Die steigen 2020 dazu und lassen sich durch die Hafencity fahren. Ab 2021 soll der Kleinbus HEAT

Lesen »
Moia Hamburg Ridesharing
Elektroautos

Moia auf dem Weg zu Europas größtem elektrischen Ridesharing Dienst

100 elektrische Busse starten heute den Mitfahrdienst Moia in Hamburg. Man wirft dem Volkswagen-Konzern ja gern vor, spät dran zu sein. Doch wenn sie loslegen, dann richtig groß: Innerhalb von 12 Monaten soll die Busflotte von 100 auf 500 Fahrzeuge wachsen. Von 400 Fahrern will Moia auf 1.000 Mitarbeiter wachsen.

Lesen »
Moia Hamburg
Elektroautos

Moia in Hamburg: Blick hinter die Kulissen

Mit 100 Elektrobussen startet Moia seinen Ridesharing-Dienst ab dem 15. April 2019 in Hamburg. Nach Hannover ist es die erste Millionenstadt für für die Volkswagen-Tochter. Der Autokonzern investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in die Unternehmung, um Europas größten elektrischen Ridesharing-Dienst aufzubauen. Die Stadt Hamburg hat eine Genehmigung für vier Jahre erteilt.

Lesen »
Energie

Sauberer Landstrom für Containerschiffe im Hamburger Hafen

Landstrom. Das ist erst einmal ein komischer Begriff. Gibt es unterschiedliche Stromarten? Durchaus. Schiffe im Hamburger Hafen, egal ob mit Passagieren oder Fracht, nutzen ihren Schiffsdiesel, um Generatoren für die Stromproduktion in Gang zu halten. Dabei könnte man doch einfach ein Verlängerungskabel vom Kai an Bord werfen. Fertig. Zu kurz

Lesen »