Polestar: Mehr als doppelt so viele Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2022 ausgeliefert

Polestar lieferte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 rund 21.200 Fahrzeuge aus und hat damit die Zahl der Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (9.510 Fahrzeuge) mehr als verdoppelt (+ 125 Prozent).

Der weltweite Auftragseingang stieg seit Anfang 2022 auf über 50.000 Stück und damit um mehr als 350 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dazu zählt auch der erste Teil der Hertz-Bestellung. Mit diesen Zahlen bekräftigt Polestar sein Ziel, im Gesamtjahr 50.000 Fahrzeuge auszuliefern.

Es ist großartig zu sehen, dass die Zahl der begeisterten Polestar 2 Kundinnen und Kunden so schnell wächst“, sagt Polestar CEO Thomas Ingenlath. Polestar baute seine globale Präsenz in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 von 19 Märkten auf 25 aus, während die Zahl der Show Rooms weltweit von 103 auf 125 anstieg. Bis Ende 2022 wird mit der Eröffnung von etwa 30 weiteren Läden gerechnet.

Polestars Einstieg ins SUV-Segment

Das Unternehmen treibt nach einem längeren Corona-Lockdown die Einführung einer zweiten Schicht im chinesischen Werk voran. Dadurch soll ein Teil der zu Beginn des Jahres verlorenen Produktion wieder aufgeholt und der Weg für künftiges Wachstum geebnet werden. Der nächste große Schritt für Polestar ist der Einstieg in das SUV-Segment mit der weltweiten Einführung des Elektro Performance SUV Polestar 3 im Oktober. Der SUV-Markt ist eines der wachstums- und margenstärksten Segmente in der Automobilindustrie, insbesondere in den Vereinigten Staaten.

Der Polestar 3 wird sich von anderen SUV-Angeboten abheben und unseren Wachstumskurs vorantreiben. Er steht auch für die Ausweitung unserer Fertigungsstandorte in den Vereinigten Staaten, da wir immer globaler werden. Es ist ein wichtiger nächster Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel, im Jahr 2025 290.000 Autos zu verkaufen – zehnmal mehr als 2021“, sagt Ingenlath.

Anzeige

Polestar 2 leasen oder abonnieren.

[crp]
Picture of Frank Schultz

Frank Schultz

ist passionierter E-Auto-Fahrer. Für ihn zählen leises und vor allem entspanntes Fahren zu den größten Vorteilen. Die Ladepausen verbringt er mit einem Blick auf die neuesten Meldungen zur Elektromobilität und postet sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Anzeige

Instagram

Newsletter abonnieren

* Angaben für Mailchimp erforderlich

Please select all the ways you would like to hear from Drehmoment:

You can unsubscribe at any time by clicking the link in the footer of our emails. For information about our privacy practices, please visit our website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices.

Intuit Mailchimp

Unterstütze uns

Anzeige