Polestar 2: Endlich eine elektrische Limousine

Polestar 2

Das schwedisch-chinesische Unternehmen Polestar bringt sein erstes Batterie-elektrisches Auto auf den Markt. Der Polestar 2 ist eine Limousine, die 470 km (WLTP) mit einer Ladung (78 kWh) schaffen soll. Bei einer ersten, kurzen Testfahrt im Großraum München durfte ich mir einen Eindruck verschaffen. Der Polestar 2 ist weltweit das erste Serienfahrzeug mit Android Automotive im Infotainment-System. Das Betriebssystem bringt den sprachgesteuerten Google-Assistent mit, steuert das Navi und regelt die Medienwiedergabe. Natürlich gibt es auch einen Play-Store für weitere Auto-Apps.

Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Anzeige

Newsletter abonnieren

Jeden Freitag um 11 Uhr alle Drehmoment-Nachrichten im eigenen Postfach.

* notwendig

Powered by MailChimp



Instagram

Beliebte Artikel

10 Argumente gegen Elektroautos
Nio eröffnet Läden in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt sowie eine Wechselstation an der A8
Tesla Model 3
Hyundai Ioniq 5 empfängt nun OTA-Updates
Stiftung Warentest nimmt sich THG-Vermittler vor: Nur 14 von 36 sind empfehlenswert
Renault setzt E-Auto-Tochter Ampère mit Qualcomm und Google unter Strom

Unterstütze uns

Anzeige