Hyundai Nexo: Wasserstoff hat keine Zukunft – Teil 1

Hyundai Nexo im Drehmoment Test

Leichter, mehr Reichweite, schneller betankt. Drei Vorteile und dennoch hat der Hyundai Nexo in Deutschland keine Zukunft. Die Energie für den Elektromotor wird während der Fahrt erzeugt, indem Wasserstoff (H) und Sauerstoff (O) in der Brennstoffzelle zusammenkommen. Damit zählt der SUV aus Südkorea zu den Elektroautos. Der Antrieb ist CO2-frei, lediglich Wasserdampf entweicht aus einem Auslass. Die Technologie ist gut und ausgereift, dennoch hat sie im Pkw-Bereich in Deutschland keine Chance. Deutsche Autohersteller bieten keine Modelle, es gibt wenige Tankstellen und kaum grünen Wasserstoff. Teil 1 präsentiert die technische Ausstattung des Hyundai Nexo, der eigentlich ein perfektes Familien-Auto ist.


[crp]
Picture of Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Anzeige

Kia Niro EV leasen

Instagram

Newsletter abonnieren

* Angaben für Mailchimp erforderlich

Please select all the ways you would like to hear from Drehmoment:

You can unsubscribe at any time by clicking the link in the footer of our emails. For information about our privacy practices, please visit our website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices.

Intuit Mailchimp

Unterstütze uns

Anzeige