Hyundai Prophecy
Elektroautos

Hyundai Prophecy: Rundgang mit Desinger Luc Donckerwolke

Mit seinem stromlinienförmigen Design in Coupé-Optik wirkt der Hyundai Prophecy wie ein moderner Sportwagen. Dabei spricht Chef-Designer Luc Donckerwolke von Inspiration durch Oldtimer der 1920er und 30er Jahre. Die geschwungene Kurven und elegante Linien setzen einen krassen Kontrast zum kantigen Hyundai Konzeptfahrzeug 45, das seine Premiere im vergangenen Jahr auf der

Lesen »
Morphoz von Renault
Elektroautos

Renault Morphoz: Der Transformer unter den Elektroautos

Renault wollte sein Morphoz-Konzept eigentlich beim Autosalon in Genf präsentieren, doch dem macht das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung. Dabei steckt das Elektroauto voller spannender Ideen. Mit dem Titel Morphoz spielt der Hersteller natürlich auf den griechischen Gott Morpheus an, der sich in jede beliebige Form verwandeln kann. Ich

Lesen »
Renault Zoe (c) Renault Jeffrey van der Vaart
Elektroautos

E-Autos: Starker Start ins Jahr 2020

2020 soll DAS Jahr der E-Autos werden. Höherer Umweltbonus, strengere CO2-Vorgaben der EU und mehr Auswahl bei den Modellen. Doch dann kam einiges anders: Der im November beschlossene erhöhte Umweltbonus (6.000 / 4.500 Euro) ist bis Anfang Februar 2020 immer noch nicht umgesetzt. Hersteller wie Renault, Nissan, Kia und Hyundai

Lesen »
Hyundai Kona Elektro
Elektroautos

Erhöhter Umweltbonus und erweiterte E-Auto-Produktion

Etliche ausländische Autohersteller mögen nicht länger auf den erhöhten Umweltbonus (6.000 Euro für ein reines E-Auto) warten. Sie zahlen aus eigener Tasch: Renault, Nissan und Kia zahlen 6.000 Euro. Dabei kommen 2.000 Euro auf Antrag vom Staat (via Bafa.de). Das ist der alte Umweltbonus. Den Rest ziehen die Hersteller vom

Lesen »
M-Byte von Byton
Elektroautos

Byton M-Byte: Vom weißen Blatt zum fertigen Elektroauto

M-Byte. Das hört sich an wie Speichervolumen – MB halt. Kennt man von früher, von Disketten. Heute wären es eher GB oder TB. Aber Byton hat sich nun mal für M-Byte bei seinem ersten Elektroauto entschieden. Der Markenname leitet sich aus „Bytes on Wheels“ ab – rollende Daten. Der M-Byte

Lesen »
Mini Cooper SE von BMW
Elektroautos

Mini Cooper SE: Mitmachen statt vorfahren

Bei der Elektrifizierungsstrategie von BMW wird der Mini Cooper SE stets als einer der ersten genannt. Schließlich ist es der zweite batterie-elektrische Wagen nach dem BMW i3. Visionen wie der iNext sind noch lange hin. Jetzt nennt BMW konkrete Werte für den elektrischen Mini und die sind leider nur Mittelmaß.

Lesen »