Audi: e-tron 55 quattro

Audis Einstieg in die Elektromobilität
Preis ab: 88.420 €

Der Audi e-tron 55 Quattro bildet den Einstieg der Ingolstädter in die Elektromobilität. Inzwischen gibt es einige weitere Modelle wie den Sportback (Coupé). Mit dem Zusatz „Quattro“ spielt Audi auf seinen Allradantrieb an, den das Elektroauto sogar hat. Der Audi e-tron S-Sportback wird sogar mit drei Motoren geliefert und bietet eine überaus sportliche Beschleunigung. Im Drehmoment-Test lieferte der e-tron 55 quattro mit 24,2 kWh auf 100 Kilometer für ein 2,6 Tonnen schweren SUV in herbstlichem Wetter einen akzeptablen Energieverbrauch. Schwierigkeiten bereitete eigentlich nur die Konnektivität, also die Verbindung zur Audi-eigenen Smartphone-App.

Technische Daten

Video

Artikel

Audi e-tron (2020) kriegt 25 Km mehr Reichweite und S line-Paket

Mit dem e-tron 55 Quattro hat Audi dieses Jahr seinen ersten großen Schritt in eine elektrische Zukunft unternommen. Das Auto hat im Realbetrieb eine Reichweite von etwa 400 Kilometer. Sicher kein schlechter Wert und dennoch gab und gibt es immer wieder Kritik.

aus Google-NEws

Beliebte Beiträge

Top Beiträge & Seiten
Ladeinfrastruktur kommt bei den E-Autos kaum hinterher
10 Argumente gegen Elektroautos
Renault Zoe schafft in der 3. Generation bis zu 390 Kilometer mit 52 kWh Batterie
Den VW ID3 mit bis zu 125 kW laden
BMW iX3: Bayrisches E-Auto aus China
Moovility zeigt, mit welcher Ladekarte man am günstigsten lädt
Fastned Ladekurve
Ladekurve
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren