Preise für den Lucid Air in Europa und eine willkommene Finanzspritze

Lucid Air Pure

Lucid gibt die Preise seiner beiden Modelle Pure und Touring der E-Limousine Air bekannt. In Europa startet der Air Pure bei 109.000 Euro und der Air Touring bei 129.000 Euro. Der Touring soll im dritten Quartal 2023 ausgeliefert werden, der Pure folgt ein Quartal später. Bei Versionen verfügen über 725 km Reichweite.

Weiteres Geld aus Saudi-Arabien

Bislang haben zu wenig Kunden den Kaufpreis für das E-Auto überwiesen. Dem US-Unternehmen drohte das Geld auszugehen. Nun gibt das Unternehmen neue Aktien im Wert von drei Milliarden US-Dollar aus. Einen Großteil davon kauft der bisherige Mehrheitseigner, der saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF), der bereits 60,5 Prozent der Anteile besitzt.

Um genauer zu sein, erwirbt die Fonds-Tochter Ayar Third Investment Company Aktien im Wert von 1,8 Milliarden Dollar. Damit dürfte sich Lucid wieder Spielraum verschafft haben. Lucid plant eine eigene Fertigung in Saudi-Arabien. Gleichzeitig will PIF in den kommenden zehn Jahren bis zu 100.000 Fahrzeuge von Lucid erwerben.

[crp]
Dirk Kunde

Dirk Kunde

Elektroautos, Brennstoffzellen, stationäre Speicherbatterien, V2G, Ladeinfrastruktur, autonomes Fahren – die spannendsten Entwicklungen passieren im Bereich Mobilität. Darum geht es in meinen Artikeln und Videos. Als Journalist bin ich stets auf der Suche nach neuen Ideen für Mobilität von Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Anzeige

Newsletter abonnieren

[mc4wp_form id="19350"]

Instagram

Beliebte Artikel

Unterstütze uns

Anzeige