Anzeige

Audi: e-tron GT Quattro

Der Sportwagen für die Langstrecke
Preis ab: 99.800 €

Der Quattro ist der „günstige“ Einstieg – im Vergleich zur Rennsportversion (RS). Der größte Unterschied liegt in der Heckmotorleistung sowie einigen Ausstattungsmerkmalen (Sitze, Licht, Bremsen). Optisch unterscheiden sich die beiden elektrischen Sportwagen mit den vier Ringen auf der Haube nicht.

Technische Daten

Video

Ladekurve

Verfügbare Optionen

• Laser-Fernlicht

Anmerkungen

• Batteriesystem mit 800 Volt: hohe Dauerleistung, hohe Ladeleistung, spart Platz und Gewicht bei der Verkabelung (geringerer Durchmesser der Kabel)
• Felgen 19 bis 21 Zoll
• Kleiner Bruder vom Audi RS e-tron GT
• Zwei permanenterregte Synchronmotoren. Zweiganggetriebe an der Hinterachse
• vier separate Kühlkreisläufe

*Energieeffizienz: Der Wert ermöglicht eine Vergleichbarkeit zwischen E-Autos. Er setzt den Energieverbrauch (WLTP) in Relation pro 100 gefahrenen Kilometern für jeweils 100 kg Fahrzeuggewicht. Natürlich spielen Rollwiderstand der Reifen sowie Luftwiderstand eine Rolle, die hier aber vernachlässigt werden.

Artikel

Anzeige

Weitere E-Autos im Detail