Video

BMW erforscht Batteriezelle für kommende E-Autos

BMW eröffnet in München-Milbertshofen sein Kompetenzzentrum Batteriezelle. Der Autohersteller investiert 200 Millionen Euro in die Erforschung und Produktion von Test-Zellen. 200 Mitarbeiter forschen, prüfen und entwickeln die Zellchemie weiter. Die Herstellung in Großserien übernehmen Partnerunternehmen. Aber auch in den Einkauf der Batterie-Materialien steigt BMW ein. Die Einkäufer haben Minen in

Lesen »
Duesenfeld Batterie Elektroauto Recycling
Energie

Recycling von Batterien aus E-Autos

Dieser Text über Recycling entstand im Auftrag von Golem.de Nachhaltig ist Elektromobilität nur, wenn Materialien aus den Akkus an ihrem Lebensende wiedergewonnen werden. Die klassischen Verfahren nutzen Hitze oder Flüssigkeit. Doch einer macht es anders, er schreddert die Module. So recycelt Duesenfeld die wertvollen Rohstoffe günstiger, effizienter und vor allem

Lesen »
Elektroautos

Autohersteller engagieren sich im Kongo

Ein Todschlagargument gegen die Elektromobilität lautet: Im Kongo holen Kinder Kobalt aus den Minen. Die weltweit größten Reserven dieses Rohstoffes befinden sich in der Demokratischen Republik Kongo. Zu 80 bis 85 Prozent erfolgt die Kobalt-Förderung dort nach industriellen Maßstäben. Doch 15 bis 20 Prozent des Rohstoffs werden in ländlichen Kleinminen

Lesen »