Aiways U6 SUV-Coupé kommt nach Europa

Aiways U6

Der chinesische Autohersteller Aiways bereitet sich auf den Markstart für sein zweites E-Auto vor. Die ersten Modelle sind in München eingetroffen. Bislang zeigt das Unternehmen nur Teaser-Bilder. Darum greife ich hier noch mal auf Bilder der Studie U6 Ion zurück. Der U6 Coupé kommt deutlich sportlicher und dynamischer daher, als der SUV. Der erste Wurf hatte mir im Test gut gefallen – vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis (siehe Video).

image
Aiways U6 Coupé

Auch Kundenfeedback im Aiways U6 integriert

Das Aiways U6 SUV-Coupé basiert auf der MAS-Plattform (More Adaptable Structure). Die nun veröffentlichten Bilder zeigen ein hochwertiges Leuchtendesign, das nahezu unverändert von der Studie übernommen wurde. Mit zwei LED-Projektoren pro Seite und einer markanten Tagfahrlicht-Signatur präsentieren sich die Hauptscheinwerfer. Über die gesamte Fahrzeugbreite spannt sich in der Heckklappe ein einteiliges LED-Leuchtband. „Nicht nur in Sachen Lichttechnologie und Design zeigt das Aiways U6 SUV-Coupé eine neue Sprache. Das neue Modell wurde in allen wesentlichen Bereichen kontinuierlich überarbeitet und zeugt damit von der hohen Innovationskraft unserer jungen Marke,“ sagt Dr. Alexander Klose, Executive Vice President Overseas Operations bei Aiways. Für das U6 Coupé wurden nicht nur neue Technologien adaptiert, sondern auch Kundenfeedback mit in den Entwicklungsprozess aufgenommen. Unter dem Label AI-Tech fasst Aiways erstmals Eigenentwicklungen zusammen und unterstreicht damit das eigene Entwicklungs-Know-how.

Aiways U6

Noch keine technischen Daten

Leider gibt das Unternehmen über die Lichttechnik hinaus noch keine technischen Details zu Motor- und Batterieleistung des U6. Aiways wurde 2017 in Shanghai gegründet. Bereits 2020 brachten sie ihr erstes E-Auto nach Europa. Mit einem ungewöhnlichen Vertrieb über die Elektronikhandelskette Euronics sorgten sie für Aufsehen.

Frank Schultz

Frank Schultz

ist passionierter E-Auto-Fahrer. Für ihn zählen leises und vor allem entspanntes Fahren zu den größten Vorteilen. Die Ladepausen verbringt er mit einem Blick auf die neuesten Meldungen zur Elektromobilität und postet sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Kia Niro EV leasen

Newsletter abonnieren

Jeden Freitag um 11 Uhr alle Drehmoment-Nachrichten im eigenen Postfach.

* notwendig

Powered by MailChimp



Instagram

Beliebte Artikel

Gen Travel: Volkswagens Vision vom autonomen Fahren
10 Argumente gegen Elektroautos
THG-Quote: Die höchsten Prämien für E-Auto-Fahrer und Wallbox-Besitzer
Polestar 3: fährt der SUV bereits im Level 3?
Nio eröffnet Läden in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt sowie eine Wechselstation an der A8
Stiftung Warentest nimmt sich THG-Vermittler vor: Nur 14 von 36 sind empfehlenswert

Unterstütze uns

Anzeige